Fashion, Netherlands, Travel
Kommentare 11

amsterdam: day 1

Amsterdam, the city of canals and tulips, where you can find steakhouses and coffeeshops around every corner.
We went to this amazing city last week- it only took 2 hours! We should more often do that.
We stayed for three days, at our first day we visited the Zoo Artis, the oldest Zoo of the Netherlands.
I loved it, we had amazing weather and the Zoo is so beautiful.
Another tip: Thrill Grill, best burger ever (I’m still angry about myself that I took the Hotdog, which also so yummy, but the burger.. ;-P). Found the Tip on Instagram from this lovely blogger.
My outfit: comfy and a big bag to carry all my stuff.
Love,
Inga ♥


Amsterdam- die Stadt der Grachten und Tulpen, wo es alle 5 Meter ein argentinisches Steakhaus gibt und alle 10 Meter einen Coffeeshop.
Dort sind wir letzte Woche hingefahren- hat nur 2 Stunden gedauert!
Geblieben sind wir 3 Tage, und um die Zeit voll und ganz auszunutzen, haben wir uns die Iamsterdamcard gekauft.
Da sind sehr viele Museen drin, ich finde sie empfehlenswert.
An unserem ersten Tag waren wir im Zoo Artis, der älteste Zoo der Niederlande. Der ist super schön angelegt, und wir hatten tolles Wetter, da hat das spazieren noch mehr Spaß gemacht 🙂
Noch ein Tipp: Thrill Grill. Habe ich bei Instagram bei einer Bloggerin aus Amsterdam gesehen, und natürlich mussten wir diesen aufsuchen- das hat sich mehr als gelohnt.
Der Burger dort ist der beste den ich je probiert habe, ich ärger mich immernoch das ich einen Hotdog bestellt habe (der auch schon unnormal gut war!) 😀
Mein Outfit: comfy und mit großer Tasche.
Wenn man soo viel läuft, gehts auch kaum anders ;-P
Liebe Grüße,

Inga ♥

blog4 blog6 blog16 blog13 blog17 blog8
blog11 blog10 blog9 blog7 blog14 blog3 blog18 blog15 blog12
Jeans: Zara
Sweater: Mango
Bag: H&M
Watch: Fossil
Necklace: Stradivarius

 

11 Kommentare

  1. Super tolle Bilder und schöner Look für Ausflüge & Co. 🙂 Warum hast du den Namen wieder geändert? Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, meinen Blog umzubenennen – bin einfach nur neugierig….

    • dankeschön 🙂
      jaa das ist auch viel besser wenn man sich ein für alle mal entscheidet, nur ich war einfach nie zufrieden.. irgendwann wollte ich anfangen zu bloggen, wusste aber keinen namen und hab irgendwas genommen, nur um starten zu können.
      der zweite name war mir zu viel auf fashion bezogen, wenn ich mein auslandssemester mache ist dieser blog auch für familie und freunde- ist mir natürlich viel zu spät eingefallen 😀
      also musste was 'neutrales' her, und das hab ich glaub ich endlich auch gefunden 🙂
      liebe grüße!

  2. Ich finde den Namen jetzt super!! Ist auch viel einprägsamer als der letzte! Kurz und gut!! Ich glaube ich hätte nicht dagegen unseren zu ändern, aber wäre mir jetzt zu viel Arbeit!! Was für ein schöner Trip! Ich war noch nie in Amsterday. Hätte ich jetzt nichts dagegen hinzufahren und den Burger zu probieren. Du siehst toll aus. Ein perfekter Look um die Stadt zu erkunden. Den Sweater gabs dann nicht mehr im Mango. Ich hatte danach gesucht. Ich folge die doch gerne auf Bloglovin. Dir auch einen fröhlichen Tanz in den Mai 😀

    xx Mira

    http://www.glamdevils.com

  3. Hi Inga!!! Amsterdam must be a beautiful city (and you had the right look). I also hope that we can go for a day.I'm an Italian blogger. I watched a little bit your blog. Compliments: really nice. What do you think to follow us in Bloglovin? Kisses,
    Eni

    http://eniwherefashion.blogspot.it/

  4. Dank dir liebe Inga. Ja dem Finger gehts besser, aber Haare waschen muss ich mit einer Hand. Wünsch dir auch ein tolles Wochenende und ich hoffe ihr habt besseres Wetter wie wir hier 😀

    xx

  5. Pingback: traiteur rabat maroc

  6. Pingback: ingenieurs maroc

  7. Pingback: PARTI DU RNI AU MAROC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.