Lifestyle
Kommentare 6

healthy living – results

Meine Lieben!
10/10 Tagen mit DrSlym sind vorbei und ich kann euch nun von meinen Erfahrungen berichten.
Hier findet ihr meinen ersten Post, mit Informationen über das Produkt und meine Motivation, die „intelligente Diät“ auszuprobieren.
Ich habe DrSlym in der Flaschen- als auch Kapselform getestet. Ich persönlich bevorzuge aus praktischen Gründen die Kapselform- man packt sich eine Kapsel und eine 0.5 Liter Flasche Wasser ein- ob still oder mit Kohlensäure bleibt euch überlassen- und kann sich das Getränk jederzeit frisch zusammen mischen, super easy 🙂 Ich habe es am liebsten mit stillem Wasser getrunken, das mag ich generell lieber. Das Konzentrat mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen enthält dabei übrigens nur 66 Kilokalorien pro Portion! Die Produkte könnt ihr ganz einfach hier oder in der Apotheke kaufen.
Aber nun zu meinen Erfahrungen:
Während den 10 Tagen habe ich versucht, meine Ernährung auf relativ gesund umzustellen- das will ich in Zukunft natürlich auch beibehalten ;-P
Als Frühstück kamen oft Eier auf den Tisch, Avocado oder auch mal griechischer Joghurt mit Beeren und Granola. Mittags/ Abends vor allem Salat und Gemüse, zwischendurch mal Nüsse und Früchte. Von dem DrSlym Getränk habe ich meistens täglich 2 Portionen zu mir genommen. Morgens habe ich als erstes direkt immer eine Portion getrunken- das hat schonmal etwas gesättigt und nach der Nacht fällt mir die Flüssigkeitsaufnahme auch nochmal leichter 😛
Nachmittags bzw bei dem Mittagessen gab es die zweite Portion.
An sich trinke ich meistens super wenig- DrSlym schmeckt aber wirklich frisch und fruchtig und wie eine Schorle 🙂 Die Diät durchzuziehen fiel mir daher echt leicht, man hatte einfach nie das Gefühl, auf irgendetwas verzichten zu müssen!
Während der kompletten Zeit habe ich mich fit und gesund gefühlt.
Durch die in DrSlym enthaltene Glucose wurden die nervigen Heißhungerattacken auch ziemlich gestillt, wobei ich bei dem ein oder anderen Stück Schokolade doch schwach geworden bin 😉
Das Ergebnis nach 10 Tagen: -1,5 kg auf der Waage! In so einer kurzen Zeit und mit wenig bis kaum Einschränkungen, finde ich kann sich das wirklich sehen lassen, oder?
Nach meinen Erfahrungen kann ich DrSlym ohne jedes wenn und aber empfehlen und werde es selbst ganz sicher nochmal das ein oder andere Mal verwenden! 🙂
Liebe Grüße
Inga

  

In freundlicher Kooperation mit Dr Slym 🙂
Meine persönliche Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

6 Kommentare

  1. Liebe Inga,

    das klingt ja nach einem tollen Ergebnis – wirklich super! Ich bin schon gespannt wie du es weiterhin in deine Ernährung einbaust! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.