Travel, USA
Kommentare 5

nyc – helicopterride & chocolate restaurant

Hey guys!
Now I wanna tell you some things about our first day in NYC.
We arrived by night and I was excited like a little kid 🙂
On our first day we took a helicopter ride and I loved it. There’s nothing comparable with this view to this stunning city. I can totally recommend it!
In the afternoon we went to Max Brenner’s Chocolate Restaurant at the Union Square. OH MY GOSH! This was the best chocolate fondue I ever had 🙂 They also have ’normal‘ food- you have to try the Mac’n’Cheese!
Love, Inga ♥


 

Soo meine Lieben, heute berichte ich euch mal von unseren ersten Tag in NYC.

Angekommen sind wir abends, und der Weg vom JFK bis ins Herz von Manhattan dauert ein wenig- und ich war doch gespannt wie ein Flitzebogen 🙂
Aber kaum angekommen, lag direkt dieses ‚Sex and the City‘- Feeling –ihr wisst doch was ich meine– in der Luft, es war einfach genauso wie ich es mir vorgstellt habe und ich konnte es kaum erwarten die Stadt bei Tageslicht zu betrachten.
An unserem ersten Tag haben wir schon sehr viel gesehen- das lag vor allem daran das wir einen Helikopterflug über Manhattan gemacht haben.
Ich fand diese Erfahrung echt super, und das nachdem ich kurz vor Abflug noch überlegt hatte auszusteigen ;-P
Ich kann jedem der darüber nachdenkt, dieses Erlebnis nur empfehlen!
Kurz mal zu den Fakten: so ein Flug geht ca 15 min, man umkreist die Freiheitsstatue (die ist ja soo winzig! :-D) und hat den allerbesten Blick auf die Wolkenkratzer der Stadt, den Central Park kann man ebenfalls gut betrachten- wobei der Heli nicht genau über die Stadt fliegen darf, aufgrund von Sicherheitsbestimmungen. Aus der Luft bekommt man ein ganz anderes Gefühl für die Größenverhältnisse dieser Stadt und die Aussicht ist wirklich einmalig & unvergleichbar.
Da es mein Geburtstagsgeschenk an meinen Schatz war, möchte ich mal hier nichts zum Preis sagen 😉
Während des Flugs erhält man über die Kopfhörer noch ein paar Infos. In dem Helicopter waren noch 4 weitere Leute, die hinter uns saßen- dank der Gewichtsverteilung hatten wir die beiden Plätze vorne :-))
An dem Nachmittag waren wir suuuperlecker essen (eine Empfehlung von einer Freundin): das Schokoladenrestaurant Max Brenner am Union Square.
EIN TRAUM.
Was es dort an Schokolade gab, war wirklich der Wahnsinn, man kann sich kaum entscheiden- wir haben uns das Fondue gegönnt.
Außerdem gibts dort aber auch ’normales‘ Essen- die Mac’n’Cheese waren ebenfalls köstlich.
Wirklich eine klare Empfehlung- ich kanns jetzt schon nicht erwarten wieder dort essen zu gehen 😀
Das war es nun erstmal von mir 🙂
Habt einen schönen Tag & liebe Grüße,
Inga ♥
IMG_9369 IMG_0072 IMG_9366 IMG_0077

5 Kommentare

  1. Wow NY im Heli gibt es was besseres! Da hast du deinem Schatz ja ein super Geschenk gemacht. Ist die Freiheitsstatue echt so klein. Im Fersehen kommt sie einem immer so riesig vor. Ich will auch nach New York. Wo sonst gibt es ein Schokoladenrestaurant. Ich bin ja sooooo neidisch. Schön das ihr so viel Spaß hattet. Wir hatten auch einen guten Jahresanfang. Ich wünsch dir auch eine frohes neues Jahr!!

    xx glamdevils.com / miradevils.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.